Aktuelles

  • Foto: Scott Graham, Unsplash
    Für unsere Geschäftsstelle in Kaiserslautern suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) Studierende(n) als studentische Hilfskraft für 8...

Präsentation "Virtuelle Rekonstruktion der Burg Hohenecken"

In der Westpfalz zeugen zahlreiche Burgen von der großen Bedeutung der Region während des Mittelalters, insbesondere der Stauferzeit. Leider haben die meisten dieser einst beeindruckenden Bauwerke die Zeit nach dem Niedergang des Burgenbaus durch Kriege und Verwüstungen nicht spurlos überstanden – viele existieren nur noch als Ruinen oder sind sogar gänzlich verschwunden.
 
Deutsch

Reisen Sie mit uns ins Jahr 1530!

In der Westpfalz zeugen zahlreiche Burgen von der großen Bedeutung der Region während des Mittelalters, insbesondere der Stauferzeit. Leider haben die meisten dieser einst beeindruckenden Bauwerke die Zeit nach dem Niedergang des Burgenbaus durch Kriege und Verwüstungen nicht spurlos überstanden – viele existieren nur noch als Ruinen oder sind sogar gänzlich verschwunden.

Literaturfestival

Das ursprünglich im vergangenen Februar geplante Literaturfestival in Kaiserslautern findet vom 6. bis 14. September statt. Nach der erfolgreichen Premiere im Jahr 2019 freuen wir uns, die Veranstaltung erneut unterstützen zu dürfen. Die bereits einmal verschobene und stark nachgefragte Lesung mit dem Schauspieler Klaus-Maria Brandauer soll nun am Freitag, 10. September, in der Fruchthalle stattfinden. Weitere teilnehmende Künstlerinnen und Künstler sind Suzanne von Borsody, Elke Heidenreich und Christian Brückner.

Undefined

Ideenwettbewerb: Neue Regionale Produkte

Wie bereits vor einigen Wochen verkündet, bündeln wir zurzeit Erzeuger und Produzenten von regionalen Produkten aus der Westpfalz. Bisher gibt es in der Westpfalz jedoch überwiegend Nahrungsmittel, die als regionale Produkte gekauft, verschenkt oder mitgebracht werden. An weiteren Mitbringseln, Andenken und Souvenirs gibt es jenseits der üblichen gebrandeten Standardwaren (Kaffeetasse, Shirt, Schirmmütze etc.) nur wenig.

Seiten

ZukunftsRegion Westpfalz RSS abonnieren