Thematischer Tourismus

Thematischer Tourismus

© ZunkunftsRegion Westpfalz e.V.

Die Westpfalz kann sicherlich nicht mit traditionellen Tourismusregionen wie der Vorderpfalz mithalten, bietet aber mit dem Naturpark Pfälzerwald und dem Nordpfälzer Bergland reizvolle Landschaften sowie zahlreiche, aber verstreut liegende touristische Destinationen mittlerer Bedeutung.

Die ZRW bemüht sich um eine bessere Vernetzung innerhalb der Touristikbranche und bewirbt Angebote zur Qualifizierung der Touristikbetriebe, beispielsweise die Veranstaltungen der “RegioAkademie” des Bezirksverbands Pfalz. Darüber hinaus unterstützt sie einzelne Veranstaltungen, die zu einer stärkeren Wahrnehmung der Freizeit- und Tourismusregion Westpfalz beitragen.

Zur Profilierung der Westpfalz als attraktiver touristischer Destination plädiert die ZRW für eine Hinwendung von der gemeindebezogenen Darstellung der Angebote auf eine thematische Ausrichtung. Hierdurch können beispielsweise die vorhandenen Stärken in den Bereichen Outdoorsport und Wellness besser hervorgehoben werden.

Einzelprojekte, wie die Unterstützung der „Westpfalz Rallye“, sollen zu einer weiteren Steigerung der touristischen Attraktivität beitragen. Die seit 2012 vom Sportfahrer Union Kaiserslautern e.V. und der Stadt Kaiserslautern organisierte ADAC Trifels Historic Rallye lockt einmal im Jahr Oldtimerfans in die Region. Die ZRW wirkte auf die Ausweitung auf regionale Ebene hin und unterstützt die Veranstaltung im Gegenzug seit 2015 als Co-Sponsor.

Projektpartner: Bezirksverband Pfalz | Pfalz.Touristik e.V. | Stadt Kaiserslautern