Westpfalz Wireless

Westpfalz Wireless

An immer mehr öffentlichen Orten in Deutschland gibt es freien WLAN-Zugang, großflächige Angebote sind aber noch immer eine Seltenheit. Bislang sind derartige Angebote überwiegend in Städten wie Berlin oder Hamburg anzutreffen.Mit Unterstützung der ZRW wird nun nach und nach in mehreren Westpfälzer Innenstädten ein flächendeckendes, freies WLAN eingerichtet. Die Westpfalz gehört damit zu den Vorreitern auf diesem Feld, präsentiert sich erfolgreich als fortschrittliche, technologieorientierte Region und schafft einen praktischen Service für seine Bürger und Gäste. Bislang wurde mit Hilfe der ZRW in folgenden Westpfälzer Innenstädten freie W-Lan-Netze installiert:

  • Kaiserslautern
  • Pirmasens
  • Ramstein-Miesenbach
  • Kusel
  • Eisenberg
  • Zweibrücken

Bei der Projektrealisierung und Finanzierung wurde darauf geachtet, den Ausbau im Zusammenschluss mit lokalen Akteuren voranzutreiben. Die Finanzierung wurde an den Standorten in der Regel zu jeweils einem Drittel von ZRW, Stadt und Stadtwerken übernommen.

Projektlaufzeit: seit 01/2014

Projektpartner: Pfalzconnect | K-Net | Stadtwerke Kusel | SWK Stadtwerke Kaiserslautern | Stadtwerke Ramstein-Miesenbach | Stadtwerke Pirmasens | Stadt Eisenberg | Stadt Zweibrücken | Stadt Kaiserslautern | Stadt Pirmasens

Westpfalz Wireless (ohne Zweibrücken und Eisenberg)