Internationale Schule

Internationale Schule

Der Wirtschaftsraum Kaiserslautern ist zunehmend durch international agierende Unternehmen und Forschungseinrichtungen geprägt. Dort und im Umfeld des Nato-Stützpunktes Ramstein sind zahlreiche internationale Fach- und Führungskräfte beschäftigt. Für diese ist die Existenz einer internationalen Schule (mit Unterricht in englischer Sprache und internationalem Abschluss) ein wichtiger Faktor in der Standortwahl.

Zusammen mit der Stadt Kaiserslautern ergriffen wir im Jahr 2014 die Initiative, eine Internationale Schule in Kaiserslautern oder seiner direkten Umgebung zu etablieren.

Eine von uns durchgeführte Umfrage verdeutlichte die große Nachfrage im Raum Kaiserslautern und diente als Grundlage, die Schweizer Seelab AG als Betreiber zu gewinnen. Diese ist auch für die Internationale Schule in Neustadt a.d. Weinstraße verantwortlich.

Nach langwieriger Standortfindung startete die Internationale Schule Westpfalz im August 2017 in Ramstein-Miesenbach den Schulbetrieb bis zur 6. Klasse. Aufgrund der positiven Anmeldezahlen ist eine Erweiterung bis zur 12. Klasse in Vorbereitung. Weitere Informationen finden Sie hier.

Projektlaufzeit: 2014-2018

Projektpartner: Stadt Kaiserslautern | SeeLab AG

Internationale Schule Westpfalz